elfit GmbH

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

NEIN — Es besteht für ELFIT keine Helmpflicht.

NEIN — Sie benötigen für ELFIT kein Versicherungs-Kennzeichen. ELFIT ist zu 100% ein Fahrrad (Pedelec).

JA — Sie müssen mit ELFIT auf Fahrradwegen fahren.

NEIN — Die Räder von ELFIT werden nicht durch eine Kette angetrieben. ELFIT fährt zu 100% elektrisch.

  • km/h — mit Anfahrthilfe
  • 20 km/h — mit Tretunterstützung

25 - 35 km — Abhängig von Gelände, Körpergewicht bzw. Zuladung, Temperatur, Fahr-Geschwindigkeit sowie eigener Tretleistung.

2 – Zwei baugleiche Akkus sind fest installiert und können zum Aufladen einfach entnommen werden.

4 - 5 STUNDEN — Die Ladezeit bei einem komplett entleerten Akku dauert circa 4 - 5 Stunden.

  • Korb- und Kindersitz-Adapter
  • Batterie Thermo-Kassette (für den Winterbetrieb)
  • Wetterschutzdach
  • Fußschalen mit Wadenstütze
  • Zwillingsbremshebel für einhändige Betätigung
  • Halterung für Gehhilfe und Stockschirm
  • Halterung für Reserve-Batterien

Die Lieferzeiten liegen je nach Jahreszeit und Stückzahl zwischen 2 und 10 Wochen ab Auftragsbestätigung bzw. Eingang der Vorauszahlung.

Je nach Zuladung sind aufgrund der Pedelec-Regelung (250W) bis zu 9% Steigung über längere Distanzen problemlos und bis zu 12% über kürzere Distanzen ebenfalls möglich. Darüber hinaus kann das ELFIT mittels der Anfahrhilfe -fußläufig begleitet- selbstfahrend bis zu 20% Steigung bewältigen.

NEIN — Ohne zu Treten fährt das ELFIT nur maximal 6 km/h, mit Tretunterstützung bis zu 20km/h.

JA — Die Tretnabe besteht aus einem 2-stufigen Schaltgetriebe für kräftigen oder aber entspannten Tret- bzw. Trainingswiderstand.

NEIN — um das Fahrverhalten möglichst sicher und kurvenstabil zu halten. Je nach Bedarf bewähren sich Luft- oder Schaumstoff Sitzauflagen in Abstimmung mit optimiertem Reifendruck beider Hinterräder.

Zum Beispiel Smartphone, Tablet, Navi, Kühlbox, Sitzheizung.

Möglich in Ausnahmefällen auf Grundlage einer ärztlich attestierten, alternativlosen Indikation.

JA — indem wir als Vertriebspartner der Leasinggesellschaft die erforderlichen Unterlagen beschaffen und dem Arbeitgeber zur Verfügung stellen.

JA — Diese kann über Ihren ELFIT-Lieferanten vermittelt werden.

  • Hauptrahmen und Vorderrad Gabel: 5 Jahre (ausgenommen die Oberfläche)
  • Fahrrad Standard Komponenten: 2 Jahre
  • Elektronik, Motor und Generator: 2 Jahre
  • Batterien bzw. Akkus: 1 Jahr (Verschleiß bedingt)

Für den Service ist jeweils der ELFIT-Lieferant zuständig, der ggf. auch die Verbindung zum örtlichen Fahrradhändler oder Vertragspartner organisiert.